Frank Bode in der Einhornhöhle
2010: Frank Bode in der Einhornhöhle
Nachschau
 
Samstag, 14. Aug. 2010 ab 19:00 Uhr :
"Licht und Schatten"
- einbesonderes Höhlenkonzert
Frank Bode - Licht und Schatten

   

Stell dir vor, du sitzt in einer Höhle und hast noch nie in deinem Leben die Sonne gesehn...

 

Der Sänger und Gitarrist Frank Bode präsentierte am Samstag, 14. August 2010 ab 19:00 Uhr in der Scharzfelder Einhornhöhle unter dem Titel "Licht und Schatten" ein besonderes Programm: Es ging um Feuer und Schatten, um Licht und Dunkelheit, um die Sonne, das Sehen und Wahrnehmen, ums Verstehen und Erfassen auch des an sich nicht Faßbaren. Eine Auswahl seiner eigenen Lieder nahm der Liedermacher als Stoff für eine kleine Geschichte, die, im Innern der Höhle beleuchtet, Aufregendes offenbarte.  Inhaltlich orientierte sich Frank Bode am Höhlengleichnis von Platon, die philosophische Betrachtung wurde in Monologen,  Szenen und Liedern aufgelockert und eindrucksvoll umgesetzt.  

 

    

Konzert "Licht und Schatten" am 14. August im Schillersaal der Einhornhöhle.

Ankündigungs-Plakat:  

UP

Frank Bode: "Licht und Schatten"  Konzert Einhornhöhle

    
Frank Bode - Licht und Schatten

Frank Bode in der Einhornhöhle

Samstag,  17. Juli 2010 um 18.00 Uhr , Einhornhöhle Scharzfeld  
        Nachschau

  

Der Zauberer in der „Mondhöhle“

Der Liedermacher Frank Bode trat mit seinem neuen Kinderprogramm „Viele Hände“ am 17. Juli 2010 ab 18 Uhr in der Einhornhöhle Scharzfeld auf. 

Frank Bode machte an diesem Abend aus der Einhornhöhle eine „Mondhöhle“: Mit dem Zauberer Fidibus, der „weil es ihm Spaß macht“, alles auf den Kopf stellt, nahm Frank Bode die Kleinen und Kleinsten für eine Dreiviertelstunde mit in diese andere Welt. Mit wenigen Utensilien, einem Fernrohr, einem Besen, einer Gitarre, einem alten Hut und einem Handy (!), die in der Höhle herumlagen, hat der Liedermacher mit vielen Liedern zum Mitmachen und Mitsingen, zum Hüpfen und zum Tanzen animiert. Die Kinder, seine „Bodenstation“ wurden wahrgenommen und einbezogen, und so war es keine Sekunde langweilig, bis alle dann, gemeinsam mit Frank Bode, so wie sie gekommen waren, wieder auf die Erde zurückkehrten!

UP

           
Frank Bode  - Kinderkonzert in der Einhornhöhle

UP

Infotext / Nachschau: 
Das Musik-Kinderprogramm ist geeignet für Kinder bis ca. 12 Jahre. Dauer ca. 40 min. Anmeldung erforderlich. Eltern können Kinder natürlich in die Einhornhöhle begleiten und mit ihren kleineren Kinder zusammen am Programm mitmachen.
Das "Haus Einhorn" hat vor und nach dem Kinderprogramm geöffnet. 
Koithahn's Bratwurstgrill wird angeschmissen!

Entgelte: Kinder 7,- €, Eltern 9,- €

 



weitere Info:
http://frankbode.wordpress.com/

 

>> HOME

Frank Bode in der Einhornhöhle