Geotop Einhornhöhle

Der Führungsbetrieb in der Einhornhöhle wurde am 1.April 2003 wieder eröffnet.

Wir danken den  Gästen der Eröffnungsveranstaltung  für die Aufmerksamkeit, 
die sie dem neuen Betreiberverein Unicornu fossile e.V. entgegen gebracht haben
und für ihr Interesse an der Neukonzeption der Höhle.
 

Gesellschaft Unicornu fossile e.V.

Der erste Gast wird an der Höhle begrüßt und erhält ein Buchgeschenk der Stadt Herzberg überreicht.

 

 

Grußworte von Landrat Bernhart Reuter,
Landkreis Osterode am Harz.
     

 

Grußworte von Klaus George
(Regionalverband Harz = Träger des Geoparks)

Übergabe des Höhlenschlüssels: 

Landrat Reuter, Bürgermeister Walter, Vorsitzender George (Regionalverband Harz) , 
Dr. Nielbock (für die Gesellschaft), Vorsitzender Sauerbrey (Realgemeinde Scharzfeld).

(von links)

Das HöhlenTEAM erwartet seine Gäste:

Bernd Scholze, Silke Hyde, Carl Doll, Dagmar Schwarzer, Ulf Dreymann (obere Reihe), Dr. Ralf Nielbock, Markus Mendel, Michael Brust (Schriftführer) (untere Reihe).

 

   Der erste Saisontag ist geschafft !
Geschäftsführerin Zweckbetrieb Einhornhöhle 
Andrea Nielbock (in orange) und das TEAM  
 > home > up
 

Auch dieses Foto wurde am 1.April natürlich endlich geschossen:
Seit 20 Jahren  von ihm gesucht und nun die Begegnung in der Leibnizhalle: 
Ralf Nielbock und sein Einhorn!
 > home > up

 

 
 
Webmaster: Büro MUSIGN Osterode -  www.musign.de - ©Fotos:  MUSIGN +  Achim Reitz, Fa. CARO, Wolfenbüttel